Cocoon sucht

Das queerfeministische Hebammen*kollektiv Cocoon sucht zwei neue Kolleg*innen!

Über uns:
Wir haben uns entschieden, unsere politischen Überzeugungen zur Grundlage unserer Hebammen*arbeit zu machen, beides ist für uns nicht voneinander zu trennen. Das heißt für uns, die Hebammen*arbeit queerfeministisch, rassismuskritisch und intersektional zu denken. Wir wollen für die unterschiedlichen Diskriminierungsformen, von denen Menschen betroffen sein können, sensibel sein. Wir sehen uns hier in einem Prozess, in dem wir von einander und von den Menschen lernen, die wir begleiten.

Wir haben das Kollektiv 2019 gegründet und 2020 begonnen, gemeinsam Hausgeburten zu begleiten. Vieles an Strukturen haben wir inzwischen gemeinsam entwickelt. Wir freuen uns aber auch, wenn Menschen Lust haben, diese mit uns weiter zu entwickeln und manches, welchem wir uns noch nicht gewidmet haben, neu auszugestalten.

Unsere Schwerpunkte sind:

Begleitung von Hausgeburten...

  • Die Begleitung unserer Hausgeburtsklient*innen inkl. der Rufbereitschaft teilen wir zu viert und poolen die Einnahmen daraus

  • Wieviele Wochenbetten wir extra annehmen entscheiden wir jeweils selbst (in Absprache mit den anderen bezüglich Vertretungsregelung)

  • Wir arbeiten zur Zeit vor allem in Neukölln, Kreuzberg, Friedrichshain, Treptow und westlichem Lichtenberg

Arbeiten im Kollektiv...

  • Entscheidungen treffen wir im Konsensprinzip

  • einmal wöchentlich Teamsitzung, regelmäßige Supervision und interne Fortbildungen

  • Wir sind dabei eine GbR zu gründen

Begleitung von queeren und trans* Familien...

  • in Schwangerschaft, Wochenbett und zur Hausgeburt

  • Beratung und Workshops zum Schwangerwerden (D.I.Y. Insemination)

  • Laktationberatung (Co-Stillen, induzierte Laktation etc)

  • queerer Geburtsvorbereitungskurs

  • Ausbau von Angeboten in Anbindung an das Casa Kuà (Trans* Inter* Queer Community & Gesundheitszentrum)

Wir suchen...

...zum 15. Januar 2022 (Zeitpunkt flexibel) zwei Hebammen* mit Erfahrung in der (außerklinischen) Geburtshilfe, die sich in unserem Leitbild wiederfinden und Lust haben auf diese Schwerpunktsetzung und die zugehörigen Reflexionsprozesse.

Es ist keine Voraussetzung, in den Bereichen von Fertilitäts- und Laktationsberatung Erfahrungen zu haben - nur Lust, mit uns gemeinsam dazu zu lernen.

Wir laden alle interessierten Hebammen* zu einem online Infoabend ein, am Di 8.6.21 17-18:30.

Hier könnt ihr unverbindlich gern mehr über unsere Arbeitsweise und Teamstruktur erfahren und ggf. Fragen klären. Einen Zoom-Link bekommt ihr auf kurze Anfrage per Mail.

Anschreiben könnt ihr uns gern informell oder mit Bewerbung unter cocoon-hebammenkollektiv@posteo.de